Font Size

Profile

Cpanel
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst hat den Zivildienst abgelöst.

Die Stadt Groitzsch ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Seit dem 01.09.2013 sind alle Stellen in der Grünflächenpflege sowie im sozialen Bereich besetzt. Somit gibt es für derzeit keine freien Stellen.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Schulausbildung (10. Klasse). Eine Altersgrenze gibt es nicht, d.h. auch Rentner können einen derartigen Dienst übernehmen. Der Dienst sieht für unter 27-jährige eine Beschäftigungszeit von 40 Stunden/Woche vor, ältere können auch in Teilzeit den Dienst verrichten. Leistungsbezieher von ALG I werden für die Zeit des Freiwilligendienstes von der Leistung und Vermittlung freigestellt. Für ALG II - Leistungsbezieher gelten Hinzuverdienstgrenzen.

Interessenten können sich im Internet unter www.bundesfreiwilligendienst.de oder direkt bei der Stadtverwaltung Groitzsch, Haupt- und Ordnungsverwaltung, Frau Scholz unter Tel.-Nr. 034296/45-123 informieren.